https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebote zum Weltcup in Sotschi (RUS)

19.02.13
Ski Cross
Die Ski-Crosser starten am morgigen Dienstag beim Weltcup im russischen Sotschi, dem Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2014.
Ski Cross: DSV-Teams 2012/2013
Das Programm in Sotschi (RUS)
- Di.,19.02.2013, 11:00 Uhr (MEZ): Finalrunde Damen/Herren




DSV-AUFGEBOT
Bundestrainer Alex Böhme schickt im russischen Sochi vier Athletinnen und sieben Athleten an den Start.



Damen
- Christina Manhard (SC Pfronten)

- Sabrina Weilharter (SC Traunstein)

- Anna Wörner (SC Partenkirchen)

- Heidi Zacher (SC Lenggries)

Herren
- Daniel Bohnacker (SC Gerhausen)

- Paul Eckert (SC Samerberg)

- Florian Eigler (SC Pfronten)
- Thomas Fischer (SC Ruhpolding)
- Rupert Nagl (WSV Kiefersfelden)
- Andreas Schauer (SC Lenggries)
- Simon Stickl (SC Bad Wiessee)





AKTUELLES STATEMENT

Heli Herdt, Sportlicher Leiter Ski Cross

"Beim vorletzten Rennen vor den Weltmeisterschaften in Voss gilt es für alle Athleten, ihre gute Form weiter unter Beweis zu stellen und die Leistungskurve nach oben zeigen zu lassen. Der Kurs im zukünftigen Olympia-Ort sieht trotz der schwierigen Wetterverhältnisse dank der großen Features recht vielversprechend aus. Wir erwarten spannende Wettbewerbe mit vielen Überholmanövern.
Zwar müssen wir in Sotschi leider auf Julia Eichinger verzichten, die die Saison nach ihrem Sturz beim Heimweltcup frühzeitig beenden musste. Doch Christina Manhard geht nach ihrem zweiten Platz von Grasgehren hochmotiviert in das nächste Rennen, ebenso wie Heidi Zacher, die beim Europacup in Davos ihren ersten Sieg nach ihrer Verletzungspause einfahren konnte. Anna Wörner ist nach einer Magen-Darm-Verstimmung ebenfalls wieder topfit und möchte in Sotschi, ebenso wie Sabrina Weilharter, wieder voll angreifen. Bei den Jungs sollten vor allem Simon Stickl, Andy Schauer und Daniel Bohnacker bei der Generalprobe für die Olympischen Winterspiele 2014 die verpasste Chance vom Heimweltcup nachholen und wieder Richtung Podium angreifen."
2013-02-19
Stand: 22.10.2020
Kontakt
Elisabeth Schmidt
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 249