https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

#careforfuture: Nachhaltigkeit im DSV und bei der Biathlon-WM 2023 in Oberhof

21.02.23
DSV-Nachwuchsprojekt
Die nachhaltige Entwicklung des Wintersports ist seit vielen Jahren zentrales Anliegen für den Deutschen Skiverband (DSV) und Snowboard Germany (SNBGER). Gemeinsam mit der Stiftung Sicherheit im Skisport (SIS) haben die beiden Dachverbände eine übergreifende Nachhaltigkeitsstrategie vereinbart, um die Zukunft des Ski- und Snowboardsports erfolgreich zu gestalten.
Biathlon WM Oberhof, Nachhaltigkeit
"Mit der Nachhaltigkeitsstrategie 2030 #careforfuture übernehmen die drei Organisationen ganz bewusst Verantwortung im Sinne einer ganzheitlichen Entwicklung des Schneesports", erklärt Prof. Ralf Roth, Vorstand der SIS. "Für Klimaanpassung und Klimaschutz im Schneesport gibt es keine schnelle Muster-Lösung. Aber genügend Ideen und Ansätze, um mit Zuversicht und Vertrauen die Zukunft gestalten zu können."

Ein aktuelles Anwendungsbeispiel ist die am Sonntag zu Ende gegangene Biathlon-WM in Oberhof: Hier arbeiteten das Organisationskomitee, der DSV und die Internationale Biathlon Union eng zusammen, um die Wettkämpfe so nachhaltig wie möglich zu gestalten.

Weitere Informationen findet Ihr hier:

Pressemeldung Nachhaltigkeitsstrategie
Nachhaltigkeitsstrategie DSV, SNBGER & SIS
Berichterstattung Nachhaltigkeit Biathlon-WM Oberhof

2023-02-21
Stand: 20.04.2024
Kontakt
Patricia Finster
Assistenz Ausbildung und Projekte /DSV-Geschäftsstelle
Tel.: 089-85790 237