https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Telemark-Weltcup in La Thuile: Einen Schritt nach vorne

21.01.19
Telemark
Im ersten Classic der Saison kommen drei DSV-Athleten in die Top 15. Johanna Holzmann wird Fünfte.
Telemark-Weltcup La Thuile
Verletzungsbedingt setzt Julian Seubert den ersten Classic der Saison aus und übernimmt dafür wichtige Aufgaben an der Strecke für das Team. Die deutschen Telemarker zeigen eine Leistungssteigerung im Vergleich zum Vortag. Beim Sieg der Schweizerin Amelie Reymond erkämpft sich die Allgäuerin Johanna Holzmann den fünften Platz.

Den Herren bleibt der erhoffte Sprung in die Top-Ten verwehrt, doch mit drei Fahrern in den Top-15 ist es nur eine Frage der Zeit, bis der Knoten platzt. Die Mannschaft erholt sich jetzt von den Strapazen des heutige Classic und fährt morgen zum nächsten Weltcuport in Frankreich.

Nächstes Rennen ist der  Sprint am 25.01.2019 in Pralognan (FRA).

Ergebnisse Weltcup-Classic

Damen:
1. Platz Amelie Reymond (SUI)
2. Platz Jasmin Taylor (GBR)
3. Platz Argeline Tan Bouquet (FRA)

5. Platz Johanna Holzmann (SC Oberstdorf)
8. Platz Kathrin Reischmann (Skiclub Gottmadingen)
10. Platz Anne Kessler (DAV Überlingen)
12. Platz Berit Junger (TSV Großsachsenheim)

Herren:
1. Platz Trym Loekken (NOR)
2. Platz Matter Stefan (SUI)
3. Platz Nicolas Michel (SUI)

13. Platz Thomas Orlovius (SC Sonthofen)
14. Platz Leonhard Müller (WSV Unterjoch)
15. Platz Benedikt Holzmann (SC Oberstdorf)
17. Platz Louis Uber (Vfl Pfullingen)
18. Platz Christoph Frank (Ski Club Kandel)
25. Platz Maximilian Uber (Vfl Pfullingen)
27. Platz Robin Kraft (SC Rothenberg)

DNS Julian Seubert (Schneelaufverein Ravensburg)
2019-01-22
Stand: 12.08.2020
Kontakt
Christian Leicht
Telemark
Beauftragter
Tel.: 0171/2256188