https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Zeller Gesundheitssport tut gut und macht Krebspatienten Mut

22.09.14
DSV nordic aktiv
Erstmalig in Rheinland-Pfalz organisierte die Nordic Aktiv Abteilung des Turnvereins Zell um Reiner Göderz einen Aktionstag „Sport und Bewegung für Menschen mit Krebs". Gemeinsam mit der "Stiftung Leben mit Krebs" zeigte sie Wege zu einer verbesserten Lebensqualität auf.
Aktionstag Sport und Bewegung für Menschen mit Krebs
Mit einem medizinischen Sportprogramm, erstellt nach den Empfehlungen der Sporthochschule Köln und des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen in Heidelberg, boten Monika Simon und Jörg Trippen-Hilgers dem Krebs Paroli. Nordic Walking Stöcke dienten als Gesundheitsmittel und sportliche Aktivität als Medizin, um beispielsweise die Nebenwirkungen gängiger Therapien zu mindern.

Eindrucksvoll belegt ist auch der Nutzen in der Vorbeugung: Neueren Erkenntnissen zufolge reduzieren sportlich aktive Menschen das Risiko, an Krebs zu erkranken, um bis zu 30%. Nordic Walking gilt dabei aufgrund seines anerkannt hohen Gesundheitswerts als besonders geeignete Sportart. Mit seinen wöchentlichen Gesundheitskursen und dem Aktionstag "Nordic Walking gegen Krebs" will der Zeller Turnverein in der Region sein Bemühen um eine verbesserte Gesundheit durch Bewegung stärken. Mit den Teilnehmern - ob Betroffene oder nicht - ergriffen auch Stadtbürgermeister Hans Schwarz und die Vereinsvorsitzenden Martin Reis und Hans-Peter Heimes die Stöcke, um tatkräftig die positiven Effekte von sportlicher Bewegung selbst zu erfahren. Schließlich winkt nachhaltiger Lohn auch den Spätberufenen: Bislang inaktive Betroffene profitieren ebenso von moderater sportlicher Aktivität. Am besten gepaart mit einer Lebensstiländerung, steht Ihnen der Weg zu mehr Lebensqualität jederzeit offen. Schließlich erfuhr das verantwortliche Trainerteam erneut eine Bestätigung seiner Angebote, die auch den Empfehlungen zur Krebsvorbeugung entsprechen. Eine Urkunde bewahrt bei den Teilnehmern die Erinnerung an den Spaß und die Freude an der gezielten Bewegung.
2014-09-26
Stand: 19.09.2020
Kontakt
Bettina Haueisen
DSV nordic aktiv Ausbildungszentren
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 334