https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Beste Stimmung bei der Remagener Biathlon-Premiere

16.05.16
DSV nordic aktiv
Im Rahmen der „Biathlon auf Schalke-Tour“ fand die Biathlon-Rheinlandmeisterschaft in Remagen statt – ein voller Erfolg!
Laser Biathlon
Vor mehr als einem dreiviertel Jahr entstand durch einen Kontakt des DSV Nordic aktiv Ausbildungszentrums Skiverband Rheinland e.V. und der Agentur Inmotion IQ-Sport, Klaus Kremer und der Stadt Remagen die Idee eine offene Biathlon-Meisterschaft in Remagen zu organisieren. Nach einer intensiven Planung wandelte sich am Morgen des Muttertags (08.05.) der Remagener Marktplatz rasch zur Biathlonarena und die 300 m Runde durch die Remagener Altstadt zur „Loipe ohne Schnee“. Ab mittags verfolgten zahlreiche Schaulustige die 1. Biathlon-Rheinlandmeisterschaft in Remagen, zu der sich rund 50 Wettkämpferinnen und Wettkämpfer angemeldet hatten.

Vereinsbiathleten aus dem Rheinland, dem Oberbergischen, der Eifel, dem Westerwald und sogar aus dem Münsterland traten zum Vergleich an. Mit dem SRC Heimbach-Weis 2000 e.V., der WSG Bad Marienberg und dem SVS Emmerzhausen waren etliche Skivereine mit Aktiven aus dem Skiverband Rheinland e.V. am Start. Der Veranstalter, Skiverband Rheinland, sorgte mit einem Team für die Zeitnahme, die Stadt Remagen (Wirtschaftsförderung) hatte die Runde durch die Altstadt bestens gesichert. Der Skiclub Remagen stellte ein großes Ordnerteam und übernahm die Betreuung der Strecke und der Strafrunde, während das Team der „Biathlon auf Schalke-Tour“ den Aufbau und die Betreuung der Laser-Schießanlagen und die Moderation leistete. Pünktlich um 12 Uhr startete der erste Lauf.

Möglich wird ein solches Event im Herzen der Remagener Innenstadt nur durch die Mithilfe zahlreicher Helfer. Die Biathlon Rheinlandmeisterschaft hatte das große Glück, auf die Unterstützung des höchst lebendigen Skiclubs Remagen bauen zu können. Der Vorstand zeigte sich sogleich kooperativ und stellte an beiden Eventtagen ein großes Betreuerteam zur Verfügung, das sich um die Strecken-, Schießstand- und Strafrundenbetreuung kümmerte. Zudem plant der Skiclub Remagen eigene Biathlonaktivitäten für Neugierige.

Mit der Ehrung der besten Skating-Biathleten endet die Biathlon-Rheinlandmeisterschaft, die im Rahmen der „Biathlon auf Schalke-Tour“ stattfand. Weiter Informationen unter:

DSV Nordic aktiv
AZ Skiverband Rheinland e.V.

0152/28926702 oder
www.laserbiathlon.de
02228/911855

Text/Fotos
Martin Bremer und Stefan Puderbach
2016-05-16
Stand: 11.08.2020
Kontakt
Bettina Haueisen
DSV nordic aktiv Ausbildungszentren
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 334