https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebote zum Weltcup in Kontiolahti (FIN)

10.03.20
Biathlon
Von Donnerstag bis Sonntag starten die Biathletinnen und Biathleten beim Weltcup in Kontiolahti. In Finnland stehen am Donnerstag und Freitag zunächst die Sprints auf dem Programm, ehe am Samstag und Sonntag die Verfolgungs- und Staffelbewerbe folgen.
Newsletter I
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Biathlon Damen/Herren
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kontiolahti (FIN)
- Do., 12.03.2020,
15:30 Uhr (MEZ)/16:30 Uhr (LOC): Herren Sprint, 10 km
- Fr., 13.03.2020, 15:30 Uhr (MEZ)/16:30 Uhr (LOC): Damen Sprint, 7,5 km
- Sa., 14.03.2020, 13:45 Uhr (MEZ)/14:45 Uhr (LOC): Herren Verfolgung, 12,5 km
- Sa., 14.03.2020, 15:45 Uhr (MEZ)/16:45 Uhr (LOC): Damen Verfolgung, 10 km
- So., 15.03.2020, 13:15 Uhr (MEZ)/14:15 Uhr (LOC): Single-Mixed-Staffel
- So., 15.03.2020, 15:15 Uhr (MEZ)
/16:15 Uhr (LOC): Mixed-Staffel, 4 x 7,5 km


AUFGEBOT


Damen
- Denise Herrmann (WSV Erzgebirge Oberwiesenthal)
- Janina Hettich (SC Schönwald)
- Vanessa Hinz (SC Schliersee)
- Karolin Horchler (WSV Clausthal-Zellerfeld)
- Franziska Preuß (SC Haag)
- Stefanie Scherer (SC Wall)


Herren
- Benedikt Doll (SZ Breitnau)
- Lucas Fratzscher (WSV Oberhof)
- Philipp Horn (SV Eintracht Frankenhain)
- Johannes Kühn (WSV Reit im Winkl)
- Arnd Peiffer (WSV Clausthal-Zellerfeld)
- Simon Schempp (SZ Uhingen)


AKTUELLE INFORMATIONEN UND STATEMENTS

Franziska Preuß
"Mein Fazit für Nove Mesto fällt positiv aus. Klar, die ersten zwei Rennen waren durchwachsen. Trotzdem war's aber im Sprint der 13. Platz. In der Staffel habe ich leider Probleme im Stehendanschlag gehabt. Dann hat es mich umso mehr gefreut, dass es am Sonntag beim Massenstart gerade beim Stehendschießen richtig gut funktioniert hat. Das gibt mir jetzt Selbstvertrauen für Kontiolahti. Ich versuche, es nochmal genauso umzusetzen und mich nicht unter Druck zu setzen. Und dann schauen wir mal, was dabei rauskommt. Mit Sprint und Verfolgung und einem Staffeltag am Sonntag haben wir nochmal gute Rennen vor uns.

Wir können eh nichts daran ändern, ob Zuschauer zugelassen sind oder nicht. Deswegen nehme ich's, wie es kommt. Mich hat es in Nove Mesto im Rennen nicht gestört, dass keine Zuschauer an der Strecke waren. Mich stört's aber auch nicht, wenn Zuschauer dabei sind. Die Verantwortlichen werden das schon richtig einschätzen. Wir Athleten können da nicht so groß mitreden."

Arnd Peiffer
"Wir haben was draus gemacht in Nove Mesto. Ich persönlich bin vor allem mit dem Massenstart am Sonntag zufrieden. Ich hoffe, dass es in Kontiolahti vernünftige Bedingungen gibt. Es hatte nicht so viel mit Langlaufen zu tun, was wir da am Sonntag in Nove Mesto fabriziert haben, da der Schnee ziemlich langsam, dreckig und sulzig war. Ich würde mich in Kontiolahti also über bessere Bedingungen freuen.

Im Rennen hat es mich nicht so gestört, dass keine Zuschauer an der Strecke waren. Nach der überdrehten WM war es eigentlich ganz angenehm, sich auf das Wesentliche konzentrieren zu können. In Kontiolahti ist es aber eh - auch mit Zuschauern - entspannt. Es sind relativ viele Russen anwesend, ansonsten ist es eher ruhig.

Wir reisen heute nach Finnland. Die Reise ist ja immer etwas beschwerlich, weil wir in Helsinki umsteigen und dann zu dem kleinen Flughafen müssen. Da muss man immer schauen, dass das gut klappt mit den Waffen. Ich hoffe, dass wir frisch in Kontiolahti ankommen. Weiter geht's! Ich bin guter Dinge."


TV-ÜBERTRAGUNGEN WELTCUP IN KONTIOLAHTI (FIN)
Die Weltcup-Bewerbe in Kontiolahti werden im Ersten und von EUROSPORT übertragen. Die Sendezeiten des Ersten finden Sie hier, die von EUROSPORT hier.
2020-03-10
Stand: 06.04.2020