https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Thomas Wick beendet Karriere

21.03.20
Langlauf
Thomas Wick, Mitglied der deutschen Skilanglauf-Nationalmannschaft, beendet seine sportliche Laufbahn. Der 28-jährige Thüringer, der seit einiger Zeit im bayerischen Ruhpolding trainiert und wohnt, gab bereits in der Saison 2013/14 sein Debüt im Weltcup und kam in den Folgejahren regelmäßig über die langen Distanzen in der höchsten Rennserie zum Einsatz.
Thomas Wick
Einen seiner größten sportlichen Erfolge feierte Thomas Wick allerdings bereits in jüngeren Jahren: Bei den Juniorenweltmeisterschaften 2009 in Praz de Lys Sommand gewann er mit der deutschen Staffel die Silbermedaille. Ein Jahr später stand er bei den Junioren-Titelkämpfen in Hinterzarten erneut mit der Staffel als Drittplatzierter auf dem Podium.

"Vielleicht haben sich nicht alle meine Hoffnungen und Träume erfüllt, aber das Wichtigste ist doch, dass man sie lebt und nie aufhört, an das Erstrebenswerte zu glauben", sagte der dreifache Deutsche Meister Thomas Wick.

Andreas Schlütter sportlicher Leiter Skilanglauf: "Thomas war ein Athlet, der sich immer in den Dienst der Mannschaft gestellt hat und sowohl im Training als auch im Wettkampf unglaublich engagiert und motiviert war. Für seine berufliche Laufbahn wünschen wir ihm alles erdenklich Gute und freuen uns auf ein Wiedersehen im Schnee."
2020-03-21
Stand: 03.06.2020