https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Saison-Aus für Roni Remme

30.11.22
Ski Alpin
Skirennfahrerin Roni Remme verletzte sich beim ersten Abfahrtstraining in Lake Louise am rechten Knie und fällt für den Rest der Saison aus.
Roni Remme
Nach einer ersten Untersuchung im Medical Center von Lake Louise wurde eine Kreuz- und Innenbandriss im rechten Knie der Rennfahrerin diagnostiziert. Die 26-jährige Allrounderin hatte sich die Verletzung in Folge eines Sturzes im Streckenabschnitt Einfahrt "Fallaway" im ersten Abfahrtstraining zugezogen. Die gebürtige Kanadierin mit deutschen Vorfahren wechselte in diesem Jahr vom Kanadischen zum Deutschen Skiverband.

Roni Remme wird sich am heutigen Mittwoch im Krankenhaus von Calgary einer MRI-Untersuchung unterziehen. In Absprache mit der medizinischen Abteilung des Deutschen Skiverbandes wird dann über das weitere Vorgehen entschieden.

Andreas Puelacher, Bundestrainer Alpin Frauen
"Der verletzungsbedingte Ausfall von Roni ist für das gesamte Team bitter. Roni hat sich in den vergangenen Wochen im Training in guter Form präsentiert. Wir wünschen ihr alle eine rasche Genesung und sind uns sicher, dass sie unsere Mannschaft im kommenden Winter wieder verstärken wird."
2022-11-30
Stand: 03.02.2023