https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebote zu den FIS Freeski-Weltmeisterschaften und zum Weltcup in Aspen (USA)

05.03.21
Freeski
Von 10. bis 16. März kämpfen die Freeskier bei den FIS Freeski-Weltmeisterschaften in Aspen um Titel und Medaillen. In diesem Newsletter finden Sie aktuelle Statements und weitere Informationen zu den Titelkämpfen in den USA. Im Anschluss an die WM steht für die Freeskier ebenfalls in Aspen ein Weltcup auf dem Programm.
Newsletter I
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
FIS FREESKI-WELTMEISTERSCHAFTEN, 10. - 16.03.2021, ASPEN (USA)
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aspen (USA)
- Mi., 10.03.2021, 17:55/20:25 Uhr (MEZ)/09:55/12:25 Uhr (LOC): Qualifikationen Halfpipe Damen/Herren (HP)
- Do., 11.03.2021, 17:40/21:00 Uhr (MEZ)/09:40/13:00 Uhr (LOC): Qualifikationen Slopestyle Damen/Herren (SS)
- Fr., 12.03.2021,
21:00 Uhr (MEZ)/13:00 Uhr (LOC): Finals Halfpipe Damen/Herren (HP)
- Sa., 13.03.2021, 17:30 Uhr (MEZ)/09:30 Uhr (LOC): Finals Slopestyle Damen/Herren (SS)
- Mo., 15.03.2021, 17:55/20:10 Uhr (MEZ)/09:55/12:10 Uhr (LOC): Qualifikationen Big-Air Damen/Herren (BA)
- Di, 16.03.2021,
18:00 Uhr (MEZ)/10:00 Uhr (LOC): Finals Big-Air Damen/Herren (BA)


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
FREESKI WELTCUP Damen/Herren
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Aspen (USA)
- Do., 18.03.2021, 17:40/21:00 Uhr (MEZ)/09:40/13:00 Uhr (LOC): Quali. Slopestyle Damen/Herren (SS)
- Fr., 19.03.2021, 17:55/20:25 Uhr (MEZ)/09:55/12:25 Uhr (LOC): Qualifikationen Halfpipe Damen/Herren (HP)
- Sa., 20.03.2021, 17:00 Uhr (MEZ)/09:00 Uhr (LOC): Finals Slopestyle Damen/Herren (SS)
- So., 21.03.2021, 17:30 Uhr (MEZ)/09:30 Uhr (LOC): Finals Halfpipe Damen/Herren (HP)



AUFGEBOT

Damen

- Sabria Cakmakli (Snowgau Freestyleteam)
- Aliah Delia Eichinger (SV St. Oswald)

Herren
- Vincent Veile (DAV Ulm)
- David Zehentner (SC Bayrischzell)


AKTUELLE INFORMATIONEN UND STATEMENTS

Heli Herdt, Sportlicher Leiter Ski Cross/Freeski
"Wir freuen uns sehr, dass die FIS-Verantwortlichen gemeinsam mit dem US Ski Team die Weltmeisterschaften in Aspen durchführen.

Die Athleten der Disziplinen Halfpipe, Slopestyle, Big Air hatten bisher außer im Stubai im November 2020 (Slopestyle) und im Januar in Kreischberg (Big Air) noch keine internationalen Vergleichsmöglichkeiten im aktuellen Winter.

Um die nötigen Weltcup-Punkte für die Olympiaqualifikation zu erreichen, sind die WM und der darauf folgende Weltcup in Aspen ein wichtiger Wettkampf.

Die Mannschaft hat in den vergangenen Wochen viel trainiert und sich intensiv auf die Wettbewerbe vorbereitet. Aspen ist in der Freeski-Szene bekannt als Austragungsort der X-Games und für jeden Teilnehmer ein Highlight."

Korbinian Resenberger, Teammanager Freeski

"Am Freitag geht es für uns DSV-Freeskier zu den Weltmeisterschaften in die USA. Wir haben mit Sabrina Cakmakli, Aliah Eichinger, Vincent Veile und David Zehentner vier Athletinnen und Athleten für die WM nominiert.

In der Halfpipe geht Sabrina Cakmakli an den Start. Sabrina bestreitet die vierten Weltmeisterschaften ihrer Karriere. In dieser Saison ist es nach den coronabedingten Absagen der geplanten Weltcups allerdings der erste Contest für sie. Sabrina trainierte in den letzten Wochen in Laax/Schweiz, und wir hoffen, dass sie bei der WM den ein oder anderen neuen Trick zeigen kann.

In den Disziplinen Slopestyle und Big-Air gehen Aliah Eichinger, David Zehentner und Vincent Veile an den Start. Aliah und David bestreiten ihre ersten Weltmeisterschaften, und wir hoffen, dass die beiden ihre sehr guten Trainingsleistungen in einem so großen Wettkampf zeigen können. Vincent Veile ist vor allem im Big-Air einiges zuzutrauen.

Grundsätzlich freuen wir uns alle sehr, dass wir in Zeiten der Pandamie die Reise nach Amerika durchführen können. Dafür sind wir sehr dankbar und können es kaum erwarten endlich wieder Wettkampfluft zu schnuppern."

Sabrina Cakmakli
"Ich freue mich riesig, dass wir am Freitag endlich nach Aspen/Colorado zu unserer WM fliegen. Ich bin super dankbar, dass die FIS jetzt doch noch einen Austragungsort gefunden hat, und ich kann es einfach kaum erwarten, endlich mal wieder im Startgate zu stehen und einen Wettkampf zu fahren."

Aliah Delia Eichinger
"Mit der Teilnahme an der WM geht einer meiner größten Träume in Erfüllung. Und ich glaube für das ganze Team sprechen zu können, dass noch nie jemand so froh war, zu hören, dass diesmal nicht nur Lifttickets gebucht wurden, sondern tatsächlich auch Flugtickets.

Nachdem es jetzt ein paar Mal verschoben wurde, bin ich super froh, dass wir in Aspen an den Start gehen können. Unsere Vorbereitung lief trotz Corona für das ganze Team super, wir hatten das Wetter auf unserer Seite, und es lief alles perfekt, um uns auf die WM vorzubereiten.

Es ist meine erste WM-Teilnahme, und ich bin super gespannt, wie das ganze läuft. Ich bin sehr positiv gestimmt und glaube, dass das Team wieder das Beste rausholen wird."

David Zehentner
"Ich freue mich auf die WM - vor allem, um endlich einmal wieder einen Slopestyle-Wettkampf fahren zu können. Der letzte Slopestyle-Weltcup war im November im Stubaital, da lief es eigentlich ganz gut - ich habe leider um einen Punkt das Finale verpasst. Mein Ziel ist es, bei der WM ins Finale zu fahren. Ich möchte möglichst viele Slopestyle-Weltcup-Punkte mitnehmen, um damit meinem großen Ziel, der Teilnahme den Olympischen Zielen, näherzukommen."

Vincent Veile
"Ich freue mich riesig bei der WM in Aspen an den Start zu gehen. Trotz einer kleinen Verletzung und damit einer eingeschränkten Vorbereitung bin ich sehr zuversichtlich für den Wettkampf. Ich freue mich, als Teil des Nationalteams nach Colorado zu reisen und werde mein Bestes geben."


TV-ÜBERTRAGUNGEN
FIS FREESKI-WELTMEISTERSCHAFTEN IN ASPEN (USA)
Die Bewerbe der FIS Freeski-Weltmeisterschaften in Aspen werden von EUROSPORT und EUROSPORT 2 übertragen. Die Sendezeiten von EUROSPORT und EUROSPORT 2 finden Sie hier.
2021-03-05
Stand: 22.06.2021