https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

DSV Masters Langläufer mit ersten Erfolgen in Beitostølen

13.03.19
Skilanglauf
Der 39. Masters World Cup der Skilangläufer findet vom 7.-14. März 2019 in Beitostølen, Norwegen, statt. 1052 Teilnehmer aus 26 Nationen ermitteln bei winterlichen Bedingungen auf den durchaus sehr schnellen Strecken die (inoffiziellen) Weltmeister ihrer Altersklassen. Bei den ersten beiden Rennen konnte unser 56 teilnehmerstarkes, deutsches Team schon sehr erfolgreich abschneiden.
Annette Ammann, Masters World Cup, Beitostølen 2019
Annette Ammann (W05 = D51) gewann über 10 km FT die erste Goldmedaille für das deutsche Team, nachdem sie sich zwei Tage zuvor bereits Bronze über 15 km KT gesichert hatte. Silbermedaillen konnte sich Michael Richter in der gleichaltrigen Herrenklasse über 30 und 10 km in der klassischen Technik erkämpfen. Ferdinand Kraller durfte sich in der Klasse M08 (H66) über 15 km KT die Bronzemedaille umhängen lassen. Mit nur drei Sekunden Rückstand musste sich Bernhard Schneider (M06 = H56) mit einem undankbaren vierten Platz begnügen.

Wünschen wir unserem Team für die verbleibenden Staffeln und die abschließenden Rennen über die langen Strecken weitere so tolle Erfolge.

Text: Dr. Andreas Lange
2019-03-13
Stand: 26.05.2019