https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Informationen und Aufgebote zu den FIS Nordischen Junioren- und U23-Weltmeisterschaften Langlauf in Oberwiesenthal (GER)

19.02.20
Langlauf
Von 28. Februar bis 08. März kämpfen Langläufer, Nordische Kombinierer und Skispringer bei den FIS Nordischen Junioren- und U23-Weltmeisterschaften Langlauf in Oberwiesenthal um Titel und Medaillen. Für den DSV gehen im Erzgebirge insgesamt 43 Athletinnen und Athleten an den Start.
Newsletter II
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
FIS NORDISCHE JUNIOREN- UND U23-WELTMEISTERSCHAFTEN LANGLAUF, 28.02 - 08.03.2020, OBERWIESENTHAL (GER)
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


LANGLAUF, JUNIOREN-WELTMEISTERSCHAFTEN

Oberwiesenthal (GER)
- Sa., 29.02.2020, 12:00 Uhr (MEZ): Qualifikationen, Damen/Herren, Sprint F
- Sa., 29.02.2020,
14:00 Uhr (MEZ): Finals, Damen/Herren, Sprint F
- Mo., 02.03.2020, 10:00 Uhr (MEZ)
: 5 km C, Damen
- Mo., 02.03.2020,
12:00 Uhr (MEZ): 10 km C, Herren
- Mi., 04.03.2020,
10:00 Uhr (MEZ): Massenstart 15 km F, Damen
- Mi., 04.03.2020, 12:00 Uhr (MEZ): Massenstart 30 km F, Herren
- Fr., 06.03.2020, 10:00 Uhr (MEZ)
: Staffel 4 x 3,3 km, Damen
- Fr., 06.03.2020, 12:00 Uhr (MEZ): Staffel 4 x 5 km, Herren


LANGLAUF, U23-WM

Oberwiesenthal (GER)
- So., 01.03.2020, 12:00 Uhr (MEZ): Qualifikationen, Damen/Herren, Sprint F
- So., 01.03.2020,
14:00 Uhr (MEZ): Finals, Damen/Herren, Sprint F
- Di., 03.03.2020, 10:00 Uhr (MEZ)
: 10 km C, Damen
- Di., 03.03.2020,
12:00 Uhr (MEZ): 15 km C, Herren
- Do., 05.03.2020,
10:00 Uhr (MEZ): Massenstart 15 km F, Damen
- Do., 05.03.2020, 12:00 Uhr (MEZ): Massenstart 30 km F, Herren

- Sa., 07.03.2020, 11:00 Uhr (MEZ: Mixed-Staffel 4 x 5 km C/F



DAS DSV-AUFGEBOT

Für den DSV gehen in Oberwiesenthal insgesamt 24 Athletinnen und Athleten an den Start.

Damen, JWM
- Lara Dellit (WSV Asbach)
- Helen Hoffmann (WSV Oberhof 05)
- Amelie Hofmann (WSV Isny)
- Cindy Kammler (Rhöner WSV)
- Jessica Löschke (TSV Leuna)
- Lisa Lohmann (WSV Oberhof 05)
- Miriam Reisnecker (SC Monte Kaolino Hirschau)
- Germana Thannheimer (SC Oberstdorf)


Herren, JWM
- Maxim Cervinka (Bertsdorfer SV)
- Friedrich Doerks (SC Motor Zella-Mehlis)
- Korbinian Heiland (TSV Peiting)
- Jakob Milz (SV Oberreute)
- Friedrich Moch (WSV Isny)
- Jonas Schröter (SC Monte Kaolino Hirschau)
- Anian Sossau (SC Eisenärzt)

Damen, U23-WM

- Alexandra Danner (SC Lenggries)
- Antonia Fräbel (WSV Asbach)
- Celine Mayer (SC Oberstdorf)
- Julia Richter (SSV Sayda)
- Coletta Rydzek (SC Oberstdorf)


Herren U23-WM

- Janosch Brugger (WSG Schluchsee)
- Josef Fässler (SC Scheidegg)
-
Florian Knopf (Skil.Vgg Bernau)
-
Richard Leupold (SK Dresden Niedersedlitz)



NORDISCHE KOMBINATION


Oberwiesenthal (GER)
- Di., 03.03.2020, 10:00 Uhr (MEZ):
HS 105, PCR/Qualifikation, Damen
-
Di., 03.03.2020, 12:45 Uhr (MEZ): HS 105, PCR/Qualifikation, Herren
- Mi. 04.03.2020, 10:00 Uhr/15:00 Uhr (MEZ): HS 105, Gundersen 5 km, Damen

- Mi. 04.03.2020, 12:00 Uhr/16:00 Uhr (MEZ): HS 105, Gundersen 10 km, Herren
- Fr., 06.03.2020,
10:00 Uhr/14:00 (MEZ): HS 105, Mixed-Team 2 x 5 km + 2 x 2,5 km, Damen/Herren
- So., 08.03.2020,
10:00 Uhr/14:00 (MEZ): HS 105, Team 4 x 5 km, Herren


DAS DSV-AUFGEBOT

Für den DSV gehen in Oberwiesenthal insgesamt neun Athletinnen und Athleten an den Start.


Damen
- Maria Gerboth (WSV Schmiedefeld)
- Emilia Görlich (WSV 08 Lauscha)
- Sophia Maurus (TSV Buchenberg)
- Jenny Nowak (SC Sohland)

Herren

- Jan Andersen (SC Königsbronn)
- Christian Frank (SK Berchtesgaden)
- Luis Lehnert (WSV Oberaudorf)
- David Mach (TSV Buchenberg)
- Nick Siegemund (SC Klingenthal)


SKISPRUNG

Oberwiesenthal (GER)

- Do., 05.03.2020, 15:00 Uhr (MEZ): HS 105, Einzel Damen

- Do., 05.03.2020,
18:00 Uhr (MEZ): HS 105, Einzel Herren
- Sa., 07.03.2020,
15:00 Uhr (MEZ): HS 105, Team Damen
- Sa., 07.03.2020,
18:00 Uhr (MEZ): HS 105, Team Herren
- So., 08.03.2020,
15:00 Uhr (MEZ): HS 105, Mixed-Team

DAS DSV-AUFGEBOT

Für den DSV gehen bei den Springen in Oberwiesenthal insgesamt zehn Athletinnen und Athleten an den Start.


Damen

- Selina Freitag (SG Nickelhütte Aue)
- Michelle Göbel (SC Willingen)
- Anna Jäkle (Skiteam Schonach-Rohrhardsberg)
- Lilly Kübler (SV Zschopau)
- Josephin Laue (SFV Rothenburg)

Herren
- Tom Gerisch (WSG Rodewisch)
- Claudio Haas (Skiteam Schonach-Rohrhardsberg)
- Kilian Märkl (SC Partenkirchen)
- Philipp Raimund (SC Oberstdorf)
- Luca Roth (SV Meßstetten)



AKTUELLE INFORMATIONEN UND STATEMENTS

Karin Orgeldinger, Sportdirektorin Nordisch
"Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr die Junioren- und U23-Weltmeisterschaften im eigenen Land austragen dürfen und fahren sehr motiviert nach Oberwiesenthal. Aus sportlicher Sicht erwarten wir uns den sogenannten Heimvorteil und hoffen, dass unsere Athleten ihre persönlichen Ziele bei ihrem Saisonhöhepunkt erreichen können. Wir haben alle Quotenplätze belegt und schöpfen die volle, mögliche Starterzahl aus. Neben einzelnen persönlichen Bestleistungen wollen wir generell Top-Leistungen erzielen und wenn möglich dabei die ein oder andere Medaille für Deutschland gewinnen. Gemeinsam mit dem Organisationskomitee freuen wir uns auf unsere internationalen Gäste und viele spannende Entscheidungen.


Die Junioren- und U23-Weltmeisterschaften in Oberwiesenthal sind für den Deutschen Skiverband von großer Bedeutung. Im Zuge der Austragung dieses Großereignisses konnten wir den Standort ausbauen und modernisieren. Aufgrund der Höhenlage und der Gegebenheiten vor Ort ist Oberwiesenthal für uns ein wichtiger Standort der Zukunft. Die Bedingungen im Bereich der Schanze und der Laufstrecken in der Sparkassen-Ski-Arena sind für Aktive und Trainer gleichermaßen optimal.

Gemeinsam mit dem Organisationskomitee haben wir die Standards am Standort Oberwiesenthal erhöht - vor allem auch bezüglich Live-Übertragungen der Wettkämpfe. Alle Rennen können über einen Livestream in Echtzeit verfolgt werden. Aus unserer Sicht erreichen wir somit neben den Medien auch sehr viel mehr Fans als bisher. Wir hoffen, zahlreiche Zuschauer zu den Wettkämpfen locken zu können.

Die Unterstützung des Landes Sachsen und der Landkreise war und ist enorm. Zahlreiche Sponsoren und auch der Bund haben uns finanzielle Mittel zur Verfügung gestellt, um wichtige Baumaßnahmen umsetzen zu können. Der Skiverband Sachsen, alle regionalen Vereine und ihre Helfer stehen uns dankenswerterweise zur Verfügung. Die Zusammenarbeit mit und unter den Vereinen - der WSC Oberwiesenthal übernimmt die Organisationsleitung, der VSC Klingenthal richtet die Sprungbewerbe aus - und den freiwilligen Helfern ist hervorragend. Für diese Unterstützung wollen wir uns ganz herzlich bedanken."
2020-02-19
Stand: 05.04.2020