http://www.myswitzerland.com/de-de/empfehlungen/winterferien.html
Suche

Schweizer Schneesportregionen

 

Graubünden - Bergurlaub, der zu Ihnen passt

Logo Graubünden

Der Winter in Graubünden hat unzählige Gesichter. Entdecken Sie die Verbindung von wilder, ursprünglicher Natur mit modernster Urlaubskultur, von den stillen Loipen im Safiental bis zu den mondänen Hotels von Engadin St. Moritz. Finden Sie inmitten der grandiosen Schweizer Alpenwelt Ihren ganz persönlichen Lieblingsort. Einen Ort voll unvergesslicher Eindrücke, der Ihnen eine zweite Heimat öffnet. Der sich einfach richtig anfühlt, weil er die Seele berührt. Unsere individuell gestalteten Angebote weisen Ihnen den Weg. Urlaub in Graubünden, das ist Urlaub, der bleibt. Lassen Sie sich inspirieren! Graubünden im Winter: Lieblingsorte fürs Skifahren und Snowboarden, für Langlauf, Winterwandern, Wellness & Spa, Bahnreisen, Kunst und Kultur.

Kontakt: www.graubuenden.ch

Bern - Berner Oberland - Willkommen in der Region Bern-Berner Oberland

Logo Bern

Bern ist der vielfältigste Tourismuskanton der Schweiz. Die nächsten Seiten beweisen es: Weltklasse-Events und Spitzenerlebnisse, Natur in ihrer ganzen Pracht, Genussmomente und Glücksgefühle auf höchstem Niveau, gelebte Traditionen und spürbares Brauchtum. Business-Aufenthalte, die Teilnehmer zu wiederkehrenden Gästen machen, und internationale Topmarken - alles Made in BE!

Kontakt: www.madeinbern.com

Wallis - Ein Winterparadies zwischen Himmel und Erde

Logo Wallis

Die majestätischen 4000er bilden eine einzigartige Erlebniswelt für Wintersport. Wer den Winter mag, wird das Wallis lieben! Hier sind die Möglichkeiten unendlich und der Schnee garantiert. Kein Wunder, denn das Wallis hat die höchstgelegenen Skigebiete der Schweiz und garantiert Schneesicherheit auf den über 2400 Kilometern Pisten. Ein Eldorado der Ski- und Snowboardfahrer.

Kontakt:
www.valais.ch

Luzern - Vierwaldstättersee

Logo Luzern

Luzern, das Tor zu den Alpen, öffnet die Türen zu einem ganz besonderen Fleckchen Erde. Die Stadt liegt eingebettet zwischen den schönsten Skigebieten der Region - alle innerhalb nur einer Stunde Fahrt erreichbar. Rund um den Vierwaldstättersee finden sich die Wurzeln der Eidgenossenschaft und 21 der schönsten klassischen Wintersportgebiete des Landes. Schneefreunde kommen voll auf ihre Kosten: 500 Kilometer Pisten (insgesamt), 8 Kilometer Schlittelbahn (Melchseefrutt), 12 Kilometer Abfahrt mit 2000 Höhenmetern (Titlis), 40 Kilometer Loipen (Andermatt) und 1 grosses Herz für Wintersportler.

Kontakt: www.luzern.com

Engelberg - Schneegarantie von Oktober bis Mai.

Engelberg

82 Kilometer Piste, 24 Lifte und Bergbahnen, Schneesicherheit von Oktober bis Mai, ein abwechslungsreiches Ski- und Freeride-Gebiet, eingebettet in eine imposante Bergwelt. Das sind nur einige der Fakten zu Engelberg-Titlis im Winter. Als größtes Skigebiet der Zentralschweiz bietet das Klosterdorf Abfahrten für Profis wie Anfänger und zusätzlich viele Attraktionen abseits der Piste. Der Saisonstart richtet sich ganz flexibel nach dem eintreffenden Schnee. Das Engelberger Skigebiet hält für jeden etwas bereit. Wer sich erste Kenntnisse im Skifahren oder Snowboarden aneignet, bleibt im Tal, auf der am Fuß des Titlis liegenden Gerschnialp oder auf dem Ristis. Mit zunehmendem Können geht es entweder Richtung Titlis oder aufs Brunni, das dem Titlisgebiet gegenüberliegt. Das Areal am Berg Brunni ist ein ausgewiesenes Familienskigebiet. Aber auch zum Airboarden, Nachtskifahren und Fondue-Freitag geht's zwischen Chämi- und Brunnihütte. Das Titlis-Gebiet auf der anderen Seite des Talkessels ist weitaus anspruchsvoller - auf den Pisten wie im Gelände. Freestyler setzen im Air2Bag Sprungkissen auf dem Jochpass zu kunstvollen Sprüngen an und fernab der Skipisten tauchen versierte Skifahrer und Snowboarder in den herrlichen Pulverschnee und fahren auf faszinierenden Routen ins Tal. Engelberg genießt den Ruf, ein anspruchsvolles Freeride- Mekka der Extraklasse zu sein. Von Oktober bis Mai finden in Engelberg zahlreiche Veranstaltungen für große und kleine Winterfans statt.

Kontakt
www.engelberg.ch
E-Mail:

Saas Fee - Heimat des Schnees und der Sonne, behütet von 18 4000er Gipfeln.

Saas Fee

Saas-Fee liegt auf 1800 m inmitten einer eindrücklichen Berg- und Gletscherlandschaft. Das authentische und autofreie Dorf wird von 18 Viertausendern umrahmt und liegt am Fusse des 4545 m hohen Doms,dem höchsten Berg der Schweiz, der ganz auf Schweizer Boden steht. Das Skigebiet zeichnet sich vor allem durch die höchste Schneesicherheit im Alpenraum aus (1800- 3600 m). Durch den Gletscher und die technische Beschneiungsanlagen sind 70% der Pisten in Saas-Fee zu 100% schneesicher. Die Gletscherpisten garantieren auch im Sommer Skibetrieb. Die hohe Pistenqualität wird von zahlreichen National- und Nachwuchsteams bestätigt, die regelmäßig in Saas-Fee trainieren. Dazu punktet Saas-Fee mit über 300 Sonnentagen im Jahr. Zusätzlich bietet Saas-Fee 32 km Langlaufloipen, 3 Rodelbahnen und 60 km Winterwanderwege.

Kontakt
www.saas-fee.ch
E-Mail:

Arosa-Lenzerheide – lässt Herzen höher schlagen

Arosa-Lenzerheide

Seit der Eröffnung der neuen Doppel-Pendelbahn vom Hörnli aufs Urdenfürggli im Januar 2014 hat die Schweiz ein neues Traumpaar: Aus den 2 Skigebieten Arosa und Lenzerheide ist 1 Winterparadies mit 225 schneesicheren Pistenkilometern, doppelt so vielen urchigen Berghütten und rekordverdächtigen Sonnentagen geworden. Mit einer neuen Doppel-Pendelbahn sind das Arosa-Hörnli und das Urdenfürggli in Lenzerheide jetzt miteinander verbunden. Innerhalb von 3 Minuten Fahrzeit können die Gäste zwischen den beiden Wintersportgebieten hin- und herpendeln. Mit 225 Pistenkilometern sind Lenzerheide (früher 155km) und Arosa (früher 70km) dank der Skigebietsverbindung die grösste zusammenhängende Skiregion Graubündens. 42 Bahnanlagen befördern die Gäste innerhalb des neuen Schneesportgebiets. Zudem zählt das Wintersportparadies Arosa Lenzerheide zu den Top 10 Skigebieten der Schweiz.

Den Gästen bietet sich auf und neben den Pisten von Arosa Lenzerheide ein vielseitiges Angebot: Kinderländer für die ganz kleinen Wintersportler, Snowparks für abenteuerlustige Ski- und Snowboardfahrer oder top präparierte Pisten, die jedem Niveau gerecht werden. Daneben sorgen Events wie der Lenzerheidner Zauberwald oder das Humor-Festival in Arosa für besondere Momente. Das neue Wintersportgebiet Arosa Lenzerheide verspricht Action, Spass und Genuss auf 1230 bis 2865 m ü. M.

Kontakt
www.arosalenzerheide.ch
E-Mail: ;

Wengen - Der klassische, autofreie Ferienort am Fusse der Jungfrau

Wengen

Der traditionsreiche und sonnenverwöhnte Kurort am Fusse der Jungfrau lädt zum Verweilen ein. Seit 1893 erreicht man Wengen von Lauterbrunnen aus mit der Wengernalpbahn. Das Dorf selbst besitzt keinen Anschluss an das Strassennetz und ist deshalb verkehrsarm. Die ausschliessliche Erreichbarkeit per Bahn macht es zu einem lärmfreien und sicheren Ferienort. Wengen liegt direkt am Skigebiet Kleine Scheidegg-Männlichen, was eine Skiabfahrt bis ins Dorf ermöglicht. Anfänger lernen das Skifahren im Ski-Übungsgelände Figgeler mitten im Dorf, während sich fortgeschrittene Ski- und Snowboardfahrer mit der Luftseilbahn auf den Männlichen oder mit der Zahnradbahn zur Kleinen Scheidegg bringen lassen. Nichtskifahrer profitieren vom ausgedehnten Wander- und Schlittelwegnetz. Eine Natur- und eine Kunsteisbahn mit Curling-Rinks runden das Wintersportangebot ab. Wengen ist eine hervorragende Ausgangsposition für diverse Ausflüge in die Jungfrau Region. So sind der Männlichen, die Kleine Scheidegg, das Jungfraujoch aber auch Mürren und das Schilthorn schnell erreichbar.

Während der Lauberhorn-Rennen strömen Tausende von Skifans in das Dorf am Fusse der Jungfrau und fiebern mit den Skirennfahrern mit. Wengen ist weltweit für seinen Wintersport und die Wintersport-Ikonen bekannt. Karl Molitor, der Erfinder des gleichnamigen Schnallen-Skischuhs, ist ein gebürtiger Wengener. Mit elf Siegen an der Lauberhornabfahrt und zwei Medaillen an Olympischen Spielen von 1948 in St. Moritz ist er der erfolgreichste Skifahrer in der über 80-jährigen Geschichte des Lauberhornrennens.

Am Abend bietet Wengen ein kleines und feines Nachtleben an. Die rund 20 Restaurants bieten eine grosse Vielfalt an einheimischen Spezialitäten, internationaler Küche und Gault Millau Gerichten an und sorgen für kulinarische Höhepunkte. Die Skisaison wird im April jeweils mit dem Snowpenair auf der Kleinen Scheidegg musikalisch beendet. Die vielen internationalen und nationalen Musiker begeistern jedes Jahr rund 10'000 Besucher.

Kontakt
www.wengen.ch
E-Mail:

 

Schweizer Schneesportregionen im DSV-YouTube-Kanal

Plavlist Schweiz DSV-YouTube-Kanal

Impressionen aus den Regionen Engelberg, Saas Fee, Arosa-Lenzerheide und Wengen sowie aus zahlreichen weiteren Schweizer Schneesportregionen finden Sie in der Playlist "Schweiz" im DSV-YouTube-Kanal.

Stand: 25.10.2020
Kontakt
Schweiz Tourismus Information, Beratung, Buchung
Tel.: 00800 100 200 30 (kostenlos)