https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Marc Amann bei Speedski-Weltmeisterschaft in Vars (FRA) auf dem Podest

29.01.13
Ski Alpin
DSV-Athlet Marc Amann holte bei der Speedski-Weltmeisterschaft im französischen Vars die Bronzemedaille.
Speedski-Weltmeisterschaft in Vars
Daniel Schöll sowie Marc und Reinhard Amann vertraten bei der diesjährigen WM-Auflage das deutsche Team. An vier herrlichen Renntagen kämpften sich Daniel Schöll (184,04 km/h) und Reinhard Amann immerhin auf Platz 14 und 13 in der SDH-Kategorie und letzterer erzielte dabei auch einen neuen deutschen Rekord für normale DH-Abfahrtsausrüstung von 184,66 km/h.

Noch viel besser lief es bei Marc Amann. Er konnte in der SDH-Junioren-Klasse, sofort beim ersten Rennen Bronze holen. Seine Geschwindigkeit von 167,96 km/h bedeutete ebenfalls deutscher Rekord für Junioren.

In der S1 Klasse dominierte der Italiener Simone Origone mit einer Geschwindigkeit von 240,00 km/h. Bei den Damen konnte sich Lisa Pettersen mit 221,63 km/h ebenfalls Gold sichern.

Speedski Beauftragter Adi Dünßer bedankt sich für die Unterstützung aller Beteiligten im DSV und hofft auf weitere Erfolge des noch jungen Teams.
Bilderstrecke zu dieser Meldung
2013-01-29
Stand: 29.11.2020
Kontakt
Helmuth Pfeffer - DSV-Bereich Short-Carver
Ski Alpin
Beauftragter
Tel.: 089/8412947