https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Alpencup-Finale in Chaux Neuve (FRA)

16.03.11
Skisprung
Beim Alpencup-Finale in Frankreich fanden die 65 Athleten in Chaux Neuve trotz Plusgraden eine top hergerichtete Anlage vor. Am Samstag präsentierten sich die Österreicher sehr stark, dennoch war es mit Tobias Lugert ein Deutscher, der mit 118 Metern den weitesten Sprung des Tages zeigte.
Tobias Lugert
Am Ende verhinderte der Ruhpoldinger einen Fünffach-Sieg des ÖSV und nahm einen ausgezeichneten zweiten Platz - sein bisher bestes AC-Resultat - ein. Dabei kam er dem Sieger Thomas Lackner sogar noch gefährlich nah und die beiden trennten schließlich nur 1,6 Punkte voneinander.

Drei weitere DSV-Springer in den Top-Ten
Der Oberstdorfer Daniel Althaus und die beiden Schwarzwälder Niklas Wangler und Dominik Maier konnten ebenfalls ihre Leistung abrufen und erzielten auf den Plätzen sieben, acht und neun sehr gute Ergebnisse. Auch Christian Heim und Tobias Löffler, der zum erste Mal die AC-Punkte erreichte, überzeugten als 15. und 17. Michael Herrmann (18.) und Marc Ganserer (29.) belegten ebenfalls Ränge in der Top 30.

Wangler Vierter bei österreichischem Dreifach-Erfolg
Beim Wettbewerb am Sonntag gelang den Österreichern ein Dreifach-Erfolg durch Markus Schiffner, Thomas Lackner und Lukas Müller. Direkt dahinter reihte sich Niklas Wangler, der in beiden Durchgängen auf einen Weite von 112 Metern kam, als Vierter ein. Der Breitnauer darf sich damit ebenso über sein bestes Alpencup-resultat freuen, wie der seibtplatzierte Michael Herrmann aus Oberstdorf. Einer der wenigen, für den die Saison ruhig noch etwas länger hätte gehen können, ist Dominik Maier, der in den letzten Wochen so richtig in Fahrt kam und abermals mit Position elf ein Ausrufezeichen setzte. Daniel Althaus (15.), Tobias Lugert als 17., Marc Ganserer als 24. sowie Tobias Löffler und Michael Dreher auf den Plätzen 25 und 27 erreichten ebenfalls die Punktränge.

Gesamtwertung
Zum Schluss noch ein Blick auf die Gesamtwertung: Der Österreicher Thomas Lackner entschied diese souverän mit großem Vorsprung für sich, die besten deutschen AC-Teilnehmer sind Daniel Althaus und Tobias Lugert auf den Rängen zehn und elf.

Quelle: www.kombiundspezinachwuchs.de
Weitere Ergebnisse
2011-03-16
Stand: 30.11.2021
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340