http://www.ski-online.de/skiversicherung
Suche
Versenden
Link-Service
Bitte füllen Sie alle mit "*" gekennzeichneten Felder aus.




Ihr Link wurde erfolgreich versendet.
Beim Versand Ihres Links trat ein Fehler auf.

"Ski Trail" und "Nordic Tag" in Bad Hindelang

22.01.16
Skilanglauf
Der Nordische Skisport steht in Bad Hindelang Ende Januar im zentralen Mittelpunkt von zwei Veranstaltungen. Der bekannte „Ski-Trail Tannheimer Tal – Bad Hindelang“ mit verschiedenen Zusatzangeboten findet von Mittwoch, 28. Januar, bis Sonntag, 31. Januar, statt.
Skating
Das Gesicht des Ski-Trails (www.ski-trail.info) ist erneut der Vize-Olympiasieger von 2002 im Sprint, Peter Schlickenrieder. Zweiter Höhepunkt ist der „11. Nordic Tag“, den am 31. Januar, 12 bis 16 Uhr, die Langlauf- und Schneesportschule Nordic Power und der SV Hindelang in der Arena nahe der Moorhütte im Bad Hindelanger Ortsteil Oberjoch veranstalten.

Beim Nordic Tag kann die Vielseitigkeit des Langlaufsports bei kostenlosen Schnupperkursen und Mitmachaktionen unter anderem auf einem extra angelegten Technik-Parcours kostenlos ausprobiert werden. Beim Biathlon-Schießen darf mit Lasergewehren auf originale Weltcup-Schießstände (50 Meter) geschossen werden. Zudem gibt es bereits ab 11 Uhr geführte Schneeschuhtouren sowie bei einer großen Tombola Preise zu gewinnen. Ski und Schuhe namhafter Ausrüster können ausgeliehen und getestet werden.

Das Programm

Ski Trail:

- Donnerstag, 28. Januar, 19 Uhr (Bad Hindelang): Peter Schlickenrieder absolviert ein Skilanglauf-Abendtraining auf der Hindelanger Nachtloipe bei der Hornbahn Hindelang. Der ARD-Langlaufexperte gibt bei dem Praxistraining nützliche Tipps für Läufer aller Generationen. Wer mit dem fünfmaligen Deutschen Meister und 3-fachen Weltcupsieger plaudern möchte, hat ab 20.30 Uhr beim Langlauf-Stammtisch im Hotel „Wiesengrund“, Ostrachstraße 23 (nahe der Nachtloipe), Gelegenheit.

- Freitag, 29. Januar, 16.30 Uhr (Tannheim/Tirol): Im Rahmen des Nachwuchsprojekts des Deutschen Skiverbandes (DSV) können Kinder und Jugendliche einen Technik-Parcours absolvieren. Schlickenrieder gibt die Zeit vor, die Kinder versuchen, schneller zu sein. Im Anschluss des Trainings, bei dem der Spaß im Vordergrund steht, gibt es eine Siegerehrung für alle Kinder mit dem Langlauf-Idol. Zudem schreibt der bekannte Ski-Langläufer den Kindern Autogramme.

- Samstag, 30. Januar, 10 Uhr (Tannheim/Tirol): Startschuss für den „SKI-TRAIL Tannheimer Tal – Bad Hindelang“. Der Wettbewerb beginnt mit Läufen über 13 und 33 Kilometer im klassischen Stil. Die lange Tour führt von Tannheim/Tirol über Unterjoch im Allgäu. Ab 15 Uhr geht der Nachwuchs beim „MINI SKI-TRAIL“ auf die Strecke.

- Sonntag, 31. Januar, 10 Uhr (Tannheim/Tirol): Der Sonntag steht im Zeichen der freien Langlauftechnik (Skating). Freistil-Langläufer können Strecken über 19, 36 oder 60 Kilometer absolvieren. Die längste Distanz führt über Unterjoch und Oberjoch – dem „Dach des Ski-Trails“. Der Wendepunkt ist nahe der Langlauf- und Schneesportschule Nordic Power markiert.

Nordic Tag:
- Sonntag, 31. Januar, 12 bis 16 Uhr (Oberjoch/Bad Hindelang): Unter dem Motto „Fit auf Ski & Schneeschuh – Kommen, Mitmachen, Spaß haben“ kann Ski-Langlaufen in seiner Vielseitigkeit (Klassisch/Skating) kostenlos ausprobiert werden. Der „Nordic Tag“ findet Hand in Hand mit der „Krumbach-Talentiade“ statt, einer auf Ski-Langlauf ausgelegten Veranstaltungsreihe für Kinder und Jugendliche.   

Quelle
Denkinger Kommunikation 
2016-01-22