https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Kooperation mit der privaten Hochschule Fresenius München

"Sport und Karriere dürfen einander nicht ausschließen." Aus diesem Grund ist die Hochschule Fresenius München, Fachbereich Wirtschaft & Medien, Bildungspartner der Ausbildungsakademie des Deutschen Skiverbandes. Die private Hochschule unterstützt die Athleten/-innen in der Organisation ihres Studiums mit flexiblen Präsenz- und Prüfungszeiten und bietet neue Möglichkeiten der Vereinbarkeit von Leistungssport und Studium für alle DSV-Spitzensportler/-innen. Neben den flexiblen Präsenz- und Prüfungszeiten stellt die Hochschule Fresenius München den angehenden Studierenden einen eigenen Koordinator zur Seite.

Die Hochschule Fresenius München gewährt allen A-, B- und C-Kaderathleten des Deutschen Skiverbandes einen kaderabhängigen Nachlass von 30% bis 50 % auf die Studiengebühren. Für den DSV tätige Trainer/innen mit Trainer-A-Lizenz Leistungssport erhalten einen Nachlass von 30 % auf die jeweils regulär anfallenden Studiengebühren. Skilehrkräften und Übungsleitern, die im Besitz einer gültigen DSV-Card mit IVSI-Marke sind, gewährt die Hochschule Fresenius München im Rahmen der Kooperation einen Nachlass von 5% auf die Studiengebühren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.hs-fresenius.de sowie in der Download-Box am Ende der Seite.

Duale Karriere an der Hochschule Fresenius
Stand: 27.05.2019
Kontakt
Daniel Mayer
Trainerschule
Projektleiter Berufstrainerausbildung/Referent Trainerschule
Tel.: 089-85790 209