https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

DSV Mental Stark! in die Zukunft

DSV-Nachwuchsprojekt

Im Mai 2024 geht das DSV-Nachwuchsprojekt DSV Mental Stark! in eine neue Runde.

Das Projekt befasst sich mit der Entwicklung der sozialen Kompetenz, der emotionalen Kompetenz und der Selbstkompetenz bei Kindern ab sechs Jahren. Dabei können die erlernten Kompetenzen nicht nur für den sportlichen Werdegang, sondern auch für das Leben über den Sport hinaus genutzt werden. Das Training und der Sport sind das vermittelnde Medium und erleichtern den Einstieg in das Thema "Mentale Stärke".

Gefördert wird DSV Mental Stark! in die Zukunft von der Kampagne MOVE FOR HEALTH, einem Projekt der Deutschen Sportjugend, die sich für Themen wie Bewegung, Spiel und Sport für Resilienz und mentaler Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen einsetzt. Dabei stehen das Wohlbefinden und die umfassende Entwicklung der Kinder und Jugendlichen im Vordergrund.

Neben einem Training mit Athletinnen und Athleten werden deren Trainerinnen und Trainer, sowie Eltern oder Interessierte in einem gemeinsamen Workshop geschult und erhalten Tipps und Tricks zur einfachen Umsetzung in die Praxis.

Logoleiste Move for health, Zukunftspaket

Das Konzept ist in die Themenbereiche Emotionale Kompetenz, Soziale Kompetenz und Selbstkompetenz untergliedert, wobei die Inhalte der Emotionalen Kompetenz die Grundlage für die Soziale und Selbstkompetenz bilden. Zur Unterstützung einer ganzheitlichen mentalen Entwicklung der Kinder durch den Sport wurden Übungen für alle drei Themenblöcke entwickelt.

Im Sport kommt der mentalen Stärke in den letzten Jahren eine immer größere Bedeutung zu. Um im Wettkampf die sportliche Leistung auf den Punkt abzurufen, müssen Sportler eine körperliche Leistung erbringen und mit schwierigen Situationen auf psychischer Ebene umgehen können. Das will gelernt sein! Mentale Stärke erfordert einen effektiven Umgang mit Druck und ein hohes Maß an Konzentrationsfähigkeit. Gefragt sind Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten und eine gesunde Entscheidungsstärke (Ying et al., 2017).

Durch die Förderung der emotionalen und sozialen Kompetenz soll den Kindern die Verbesserung der Selbstkompetenz erleichtert werden. Als Folge daraus ist eine Optimierung der mentalen Stärke ab dem Kindesalter zu erwarten. Diese erlernten Kompetenzen sollen die Kinder nicht nur für ihren sportlichen Werdegang stärken, sondern auch in anderen Bereichen des Lebens, wie der Schule, Anwendung finden.

Zusammenarbeit mit Gefühlsmonster GmbH
Zur kindgerechten Umsetzung der Themen werden für den Ausdruck der Gefühle Gefühlsmonster®-Karten genutzt. Diese erleichtern den Kindern in den Übungen die Darstellung der Gefühle und den Umgang mit dem Offenlegen ihrer Gefühle.

Methodenhandbuch DSV Mental Stark! - Fit in Schule, Sport und Leben!
Der Workshop ermöglicht einen Einstieg in das Projekt DSV Mental Stark! Zur eigenständigen Umsetzung der Inhalte in der Praxis wurde ein Methodenhandbuch entwickelt, das hilfreiche Methoden für die Praxis, sowie theoretisches Hintergrundwissen zur emotionalen, sozialen und Selbstkompetenz enthält. Der theoretische Hintergrund wird zu jedem einzelnen Themenbereich und dazugehörigen Unterthemen anschaulich dargestellt und bietet eine gute Grundlage zur Durchführung der einzelnen Methoden. Ergänzende Arbeitsblätter werden in digitaler Form zur Verfügung gestellt. Das Methodenhandbuch ist sofort über den DSV-Buchshop erhältlich.

Downloads DSV Mental Stark!
Stand: 29.05.2024
Kontakt
Sophie Mayr
Skijugend
DSV-Jugendsekretärin
Tel.: 089-85790 334
Kontakt
Dr. Matthias Molt
Skisport an Schulen
Referent
Tel.: