https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Benjamin Raich gewinnt zweiten Super-G in Crans Montana (SUI)

25.02.12
Ski Alpin
Benjamin Raich hat den zweiten Super-G der Herren in Crans Montana (SUI) für sich entschieden. Der Österreicher setzte sich nach Platz zwei am Vortag in 1:34,37 Minuten vor Adrien Theaux und Didier Cuche durch. Bester Deutscher war Stephan Keppler auf dem 24. Rang.
Stephan Keppler
Wie schon am Tag zuvor war die Strecke in der Schweiz wieder durch Plusgrade etwas aufgeweicht. Doch die Piste hielt und auch die Favoriten konnten dadurch noch gute Zeiten erzielen. So gewann Benjamin Raich in 1:34,37 Minuten seinen ersten Super-G der Karriere und schaffte seinen insgesamt 31. Weltcupsieg. Zweiter wurde der Franzose Adrien Theaux (+ 0,24 Sekunden) vor Didier Cuche (+ 0,36 Sekunden).

Keppler in den Punkten

Bester Deutscher wurde Stephan Keppler vom WSV Ebingen, der in die Punkte fuhr. In 1:36,97 Minuten hatte der DSV-Athlet im Ziel 2,6 Sekunden Rückstand auf den Sieger. Dies reichte für den 24. Platz. Andreas Sander (SG Ennepetal) verpasste als 32. nur hauchdünn die Weltcuppunkte. Josef Ferstl (SC Hammer) kam nicht ins Ziel und Tobias Stechert (SC Oberstdorf) verzichtete auf einen Start.

Am Sonntag bestreiten die Herren noch einen Riesenslalom in der Schweiz.
Weitere News
2012-02-25
Stand: 25.06.2022