https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Deutschlandpokalfinale Skisprung in Oberstdorf

09.03.11
Skisprung
Bei den letzten beiden Wettbewerben um den Deutschlandpokal in Oberstdorf boten Sonnenschein und gute Bedingungen einen passenden Rahmen fürs Saisonfinale. Insgesamt bestritten 59 Athleten in drei Altersklassen ihre beiden Wettbewerbe auf der K90 in der Erdinger-Arena, die zum letzten Mal einen Wettkampf erlebte und demnächst einer neuen K95 weichen muss.
DP Gesamtsieger Skisprung 2011
Lukas Wagner durfte sich in der Jugendklasse 16 an beiden Tagen über einen Sieg freuen und hat damit auch die DP-Gesamtwertung klar in der Tasche!! Während es am Samstagabend zwischen dem Lauscharer und Sebastian Bradatsch vom WSV Ruhla knapper zu ging, gelang Lukas am Sonntag mit einem 99-Meter Sprung und insgesamt 249 Punkten ein klarer Sieg vor Bradatsch, der nach dem ersten Durchgang noch die Führung inne hat und schließlich auf 239 Zähler kam. Durch den dritten im Bunde, den Schmiedefelder Tim Heinrich, der sich jeweils als Dritter einrangierte, lag das Stockerl schließlich komplett in Thüringer Hand!


Spannung in der Jugendklasse 17 um die Gesamtwertung
In der Jugendklasse 17 zeigten die einheimischen Athleten, wer der Herr im Hause der Erdinger-Arena ist: Am Samstag wurde das Stockerl gleich von drei Oberstdorfern in Beschlag genommen, allen voran Daniel Althaus, der mit 97,5 und 98 Metern zwei top Sprünge hinunter zog und souverän siegte. Seine Vereinskollegen Marc Ganserer und Michi Herrmann sicherten sich in einem spannenden zweiten Durchgang die weiteren Podestplätze. Ludwig Pohle sorgte am Sonntag ebenfalls für einen Sieg für den SC Oberstdorf. Für den 16-Jährigen war dies sein erster Sieg im Deutschlandpokal und er konnte sich vor Daniel Fudel von der SG Nickelhütte-Aue und Marc Ganserer durchsetzen. Der Kampf um den Sieg in der DP-Gesamtwertung wurde erst beim letzten Wettbewerb zwischen dem bis dato Führenden Marc Ganserer und Daniel Althaus entschieden. Am Ende konnte Daniel keinen weiteren Boden gut machen und so durfte Marc den "großen Pott" entgegennehmen!


Gesamtwertung der Herren an David Winkler
Die Herrenklasse war diesmal "gut besucht" und der Winterberger Wahl-Oberstdorfer David Winkler feierte nicht nur einen Doppelsieg, sondern entschied auch die Gesamtwertung für sich. Er verwies zum einen Kevin Horlacher und Danny Queck und zum anderen Kevin Horlacher und Nico Hermann auf die weiteren Positionen.

 

Quelle: www.kombiundspezinachwuchs.de

Weitere News
2011-03-09
Stand: 30.11.2021
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340