https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Weltcup-Finale: DSV-Team in Planica (SLO) auf dem Podest

17.03.12 05:00 Uhr
Skisprung
Das WM-Silber-Team des DSV hat auch in Planica wieder den Sprung auf das Podest geschafft. Hinter Österreich und Norwegen segelte das DSV-Quartett mit Maximilian Mechler, Severin Freund, Andreas Wank und Richard Freitag in Slowenien auf Rang drei.
Severin Freund
Auf der weltweit zweitgrößten Skiflugschanze in Planica sicherte sich die Weltmeister-Mannschaft aus Österreich (1619,3 Punkte) auch den Sieg zum Saisonabschluss vor Norwegen (1543,7 Punkte) und Deutschland (1522,2 Punkte) .

Kranjec und Freund mit den weitesten Flügen
Bester Flieger des Tages war bei besten äußeren Bedingungen Robert Kranjec (SLO, 231 Meter), sein Team schaffte schließlich Vierter den Sprung auf Rang vier.
Aber auch Severin Freund (WSV Rastbüchl) wurde für seinen 223,5-Meter-Satz im zweiten Durchgang des Team-Wettbewerbes am Samstag von den 30.000 Zuschauern im Stadion ausgelassen gefeiert. "Das hat hier in Planica richtig Spaß gemacht!"
Andreas Wank (WSV Oberhof 05, 200 und 210 Meter), Richard Freitag (SG Nickelhütte Aue, 202,5 und 203 Meter) und Maximilian Mechler (WSV Isny, 187,5 und 194,5) trugen mit ihren sehr guten Leistungen ihren Teil zum erneuten DSV-Erfolg bei.

Nationenwertung
In der Nationenwertung führt vor dem die Saison 2011/2012 abschließenden Einzel Österreich mit 6704 Punkten vor Norwegen (4466 Punkte) und Deutschland (4247 Punkte).

Das Team-Ergebnis
01. Österreich, 1619,3 Punkte
02. Norwegen, 1543,7 Punkte   
03. Deutschland, 1522,2 Punkte   
04. Slowenien, 1510,5 Punkte    
05. Polen, 1406,3 Punkte   
06. Japan, 1398,8 Punkte    
07. Tschechien, 1364,7 Punkte   
08. Russland, 1093,2 Punkte    
09. Finnland
10. Italien  
11. USA      
Weitere News
2012-03-17
Stand: 04.10.2022
Kontakt
Manuel Hering
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: +49 89 85790-340