https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Neuner mit Sprint-Sieg in Hochfilzen (AUT)

09.12.11
Biathlon
Magdalena Neuner hat beim Sprint in Hochfilzen den zweiten Saison-Sieg eingefahren. Die Wallgauerin setzte sich über die 7,5 Kilometer vor Kaisa Mäkäräinen aus Finnland durch. Platz drei ging an die Russin Olga Zeitseva. Mit Andrea Henkel auf Platz acht schaffte eine zweite DSV-Biathletin den Sprung in die Top-Ten.
Magdalena Neuner
Mit der drittbesten Laufzeit und fehlerfreien Schießeinlagen sicherte sich Magdalena Neuner bei ihrem Sieg in Hochfilzen den vierten Podestplatz im fünften Saisonrennen. Mit einer Zeit von 21:09.2 Minuten verwies Neuner Kaisa Mäkäräinen, die in der Loipe zwar schneller unterwegs war, nach einem Fehler im Liegendschießen aber einmal in die  Strafunde musste, um 14,9 Sekunden auf Platz zwei. Ebenfalls einen Fehlschuss im liegenden Anschlag hatte Olga Zeitseva, die in 21:31.9 Minuten auf Platz drei lief. "Ich habe mich heute sehr gut gefühlt", sagte Neuner nach dem Zieleinlauf. "Es ist mir gelungen, mich nach dem Trubel der letzten Tage wieder voll auf den Sport zu konzentrieren."

Henkel in den Top-Ten
Andrea Henkel (SV Großbreitenbach) blieb am Schießstand ebenfalls fehlerfrei und schaffte als Achte in 21:42.8 Minuten den Sprung in die Top-Ten. "Leider war meine Laufform heute nicht so gut", bedauerte die Großbreitenbacherin nach dem Rennen. "Dafür war das Schießen besser als letzte Woche, ich fühle mich immer sicherer."

Weitere DSV-Ergebnisse
Tina Bachmann (SG Stahl Schmiedeberg) ließ im Liegend- und im Stehendschießen je eine Scheibe stehen, beendete den Sprint aber trotz zweier Strafrunden in 22:08.8 Minuten auf dem 14. Rang. Eine überzeugende Leistung am Schießstand zeigte Carolin Hennecke (SC Willingen). Bei ihrem Weltcup-Debüt schoss die 25-Jährige zweimal "null" und sammelte mit einer Zeit von 22:46.2 Minuten als 25. Weltcup-Punkte. Kathrin Hitzer (SC Gosheim; 2+0; 23:25.3 Minuten) und Miriam Gössner (SC Garmisch; 2+3; 23:32.3 Minuten) reihten sich auf den Plätzen 43 und 48 ein.

Samstag Verfolgung, Sonntag Staffel
Weiter geht es im Weltcup der Damen am morgigen Samstag um 14:30 Uhr mit der Verfolgung, am Sonntag steht ebenfalls um 14:30 Uhr die Staffel auf dem Programm.

Weitere News
2011-12-09
Stand: 17.06.2024
Kontakt
Charlotte Fuchs
Leistungssport GmbH
Tel.: 089-85790 337