https://www.ski-online.de/skiversicherung?utm_source=DSV_Website&utm_medium=Banner&utm_campaign=DSV_Banner
Suche

Jönsson und Peterson sorgen in Lahti (FIN) für schwedischen Doppelerfolg im Sprint

04.03.12
Langlauf
Emil Jönsson hat den Klassiksprint im finnischen Lahti für sich entschieden. Der Schwede setzte sich auf der Zielgeraden vor seinem Landsmann Teodor Peterson durch. Hinter dem schwedischen Duo sicherte sich Nikita Kriukov Platz drei.
Langlauf: FIS World Cup Cross-Country - Stockholm (SWE)
Die Entscheidung im Finale über 1,4 Kilometer in der klassischen Technik konnte erst nach Auswertung des Zielfotos gefällt werden. Auf der Zielgeraden hatten sich Jönsson und Peterson ein packendes Duell geliefert, bei dem Jönsson im Fotofinish die Skispitze um Haaresbreite vorne hatte. Peterson sammelte als Zweiter wichtige Punkte im Sprintweltcup, den er mit nun 542 Punkten vor den Russen Nikolay Morilov (428 Punkte) und Alexey Pethukov (411 Punkte) anführt.

DSV-Sprinter scheitern in Qualifikation
Von den deutschen Startern konnte keiner in die Runde der besten 30 einziehen. Tim Tscharnke (SV Biberau), Hannes Dotzler (SC Sonthofen) und Franz Göring (SCM Zella-Mehlis) erreichten als 43., 58. und 66. der Qualifikation nicht die Viertelfinals.
Weitere News
2012-03-05
Stand: 25.05.2024
Kontakt
Wencke Hölig
Leistungssport GmbH
Ansprechpartner
Tel.: 089-85790 215